Bericht
Klettersteigkurs für Jugendliche und Erwachsene am 06.04.2014



Mit zehn Teilnehmern ging es am Sonntag bei idealen Wetterbedingungen auf den Noris-, Höhenglück- und den Übungsklettersteig.
In gewohnter Weise wurde am Norisklettersteig die Ausrüsterung erläutert und deren Funktionsweise eingeübt. Die Mittagspause wurde am Sprungstein verbracht.
Anschließend wurden alle drei Sektionen des Höhenglücksteigs bezwungen und auf dem Gipfel des Mittagsfelsens eine kurze Rast eingelegt.
In der "Wittmannschikane" konnten wir unseren Kursteilnehmern noch eine behelfsmäßige Bergrettung demonstrieren. In der Gruppe vor uns war eine Teilnehmerin etwas zu mutig, fiel ins Klettersteigset und weder sie selbst noch ihre beiden Mitbegeher konnte sie befreien. Nachdem wir sie gesichert hatten, ihr das weitere Vorgehen erklärt hatten, konnten wir sie wohlbehalten abseilen.
Wir setzten unsere Tour fort und zum Abschluss wurde noch der Übungsklettersteig begangen.
Ein schöner Kurs, der im Biergarten des "goldenen Hirschen" seinen Ausklang fand.

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent