Bericht
Bouldern bei der Sektion Ansbach am 9.10.2006



Alle Jahre wieder besuchen wir den Boulderraum der Sektion Ansbach in der Turnitzstraße.
Hier bestand für uns die Möglichkeit mit 14 Teilnehmern ausgiebig an den Wänden und Decken des Raumes zu klettern und einige technische Spiele auszuprobieren.
Nach eineinhalb Stunden hatten sich alle reichlich ausgetobt und eine Menge an Kraft gelassen, so dass das Ende der Stunde keinen Protest auslöste.
Herzlichen Dank an die Sektion Ansbach für die problemlose Überlassung des Raumes.

Gerd Meier-Gesell
Kletterwart