Bericht
Fortbildung - Klettersteige mit der Gruppe vom 21.06. bis 24.06.2013



Bei widrigen Wetterbedingungen waren die Allgäuer Alpen für vier Tage das Tourengebiet dieser Klettersteigfortbildung. Neben zahlreichen Theorieeinheiten zu den Themen Ausrüstung, Sicherheit, Sicherungstechnik, Tourenplanung und Führungstechnik ging es trotz Dauerregens jeden Tag auf einen der zahlreichen Klettersteige, um die Praxis nicht zu kurz kommen zu lassen. Salewaklettersteig, Fingersteig, Tegelbergsteig und Gelbewandsteig wurden in verschiedenen Gruppen bewältigt und dabei die Theorie intensiv in die Praxis umgesetzt.

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent