Bericht
Klettertagesausflug an den Burgfels am 29.04.2012



Zum Auftakt der Freiluftklettersaison ging es ins Altmühltal an den 60 Meter hohen, freistehenden Burgfels.
Hier konnten Mehrseillängentouren (2 SL) geklettert werden und das in den letzten Wochen geschulte Wissen erstmals praktisch umgesetzt werden.
Ein weiterer, spannender Aspekt des Burgfelsens ist seine sehr sparsame alpine Absicherung (Hackenabstände oft 10 Meter).
Ein wunderbarer Auftakt 2012, der Lust auf mehr gemacht hat.

Gerd Meier-Gesell
Kletterwart