Bericht
Kinder- und Jugendskilager in Schröcken/Vorarlberg vom 13.02.2015 bis 17.02.2015



Nach einer anstrengenden und lustigen Fahrt kamen wir nach fast 4 Stunden auf der Hütte an. Kurz nach der Anreise gab es leckere Spaghetti. Wir hatten drei sonnige Skitage und konnten unser abwechslungsreiches Mittagessen immer draußen in der Sonne genießen. Am Abend spielten wir Headbanz und Activity. Wir fuhren von Tiefschnee und Buckelpiste bis hin zur neuen Schröckenabfahrt vorbei an Schröcken-Neßlegg. Neben den Spaghetti Bolognese am 1.Abend,gab es am 2. Abend Putengeschnetzeltes mit Spätzle, am 3. Abend Schweinebraten mit Knödel und am letzten Tag Bratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelsalat. Am 2. Tag gingen wir zum Fritz Eisessen. Neben den heißen Lieben und Früchteträumen besuchten wir das begehrte Fasstaubenrennen in Schröcken. Wir beschlossen nächstes Jahr selber am Start zu gehen. Bis auf ein paar Überschläge gab es keine weiteren Verletzungen.
Wir freuen uns auf euch im Jahr 2016!

Lea Bieringer, Nina Appelt
Teilnehmerinnen