Bericht
Jungschar im Kletterturm Bechhofen am 20.06.2015



Am Samstag, den 20. Juni 2015 besuchte die Jungschargruppe der Kirchengemeinde Sommersdorf/Thann mit Burgoberbach bereits zum zweiten Mal nach 2014 den Kletterturm in Bechhofen. Bei überwiegend heiterer Witterung kletterten die 14 Mädchen und Jungen eifrig die Routen im und außen am Turm. Unermüdlich erprobten sie Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und rechneten schließlich aus eigenem Antrieb aus, wie viele Meter sie erklettert hatten! Der Kletterturm ist 8 m hoch - da kamen bei einigen Kids leicht 100m Kletterstrecke und mehr zusammen! Sogar Betreuer Bernd Engelhard zog den Gurt an und vertraute dem Team des Alpenvereins beim Sichern. Wer genug vom Klettern hatte, konnte draußen im Garten vor dem Kletterturm seinen Gleichgewichtssinn auf der Slack-line schulen, Dosenwerfen, Boccia spielen oder einfach ein wenig chillen. Die meisten Kinder aber verschnauften nur kurz und nutzten die 2 ½ Stunden ausgiebig zum Klettern. Das war ein gelungener Nachmittag mit motivierten Kindern und geduldigen Erwachsenen!
Bericht: Angela Seibert

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent