Bericht
Klettertagesausflug ins Wiesenttal am 26.04.2015



Unser erster Ausflug an die Felsen führte uns in diesem Jahr in die blütenprächtige Fränkische Schweiz. Eigentlich wollten wir bei Engelhardtsberg in der Kammer klettern. Doch nach dem langen Zustieg mussten wir feststellen, dass die wenigen trockenen Routen alle schon belegt waren. Daher entschlossen wir uns ins wenige Kilometer entfernte Gößweinstein zu fahren und dort an den sonnigen Routen der Breitenbergwand unser Glück zu versuchen. Das fanden wir dort auch, mussten es aber mit etlichen Anderen teilen. Das klappte dank der friedlichen Stimmung sehr gut und wir konnten viele Routen zwischen 4+ und 6+ einheimsen. Ein sehr schöner Ausflug der in 4 Wochen seine Wiederholung in einem anderen Gebiet finden wird.

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent