Bericht
Einsteigerklettersteigkurs für Jugendliche und Erwachsene am 01.04.2018



Mit sieben Teilnehmern startete der Frühlingsklettersteigkurs bei sehr spannenden Wetterbedingungen. Von Sonnenschein, Regen, Schnee- und Graupelschauer bis Hagel und Gewitter war alles dabei und so hatten wir den Klettersteig für uns alleine. Zunächst wurde die Ausrüstung erläutert und angelegt. Zum aktiven Start eine Probierrunde auf dem Übungsklettersteig, ehe wir den Höhenglücksteig in allen drei Sektionen (zwei sehr nasse nur teilweise) bewältigten. Unter dem Mittagsfels machten wir, geschützt vor einem Graupelschauer, Pause. Dann noch eine erneute Runde auf dem kompletten Übungssteig, mit der Vorgabe die Felsen zur Fortbewegung und das Seil nur als Sicherung zu benutzen. Nachdem auch diese Aufgabe erfolgreich gemeistert war machten wir uns an den Rückweg. Da die Mittelbergwand jetzt in der Sonne lag und den Teilnehmern lohnend erschien, wurde auch noch die komplette Mittelbergwand durchstiegen.
Die vierte Sektion bewältigten wir, geschützt vor einsetzendem Hagel, in lustiger Runde im "Goldenen Hirschen".
Ein sehr schöner Kurs mit hochmotivierten und sehr fröhlichen Teilnehmern.

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent