Bericht
Abenteuerwanderung im Rahmen des Ferienprogramms am 09.08.2013



Am Freitag, 09.08.2013 starteten wir unsere diesjährige Abenteuerwanderung.
Zum Start um 14:00 Uhr sind 26 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren erschienen.
Unsere Wanderung führte uns mit einer Seilbahn über die Wieseth, danach liefen wir weiter Richtung Heinersdorf. Auf dem Weg waren Spiele aufgebaut. Als erstes war das "Hufeneisenwerfen" angesagt, danach weiter zum "Teppichlauf". Im Anschluss ging es mit einem Boot wieder auf die andere Seite der Wieseth. Von da aus marschierten wir zu einem kleinen Weiher, wo wir "Steine übers Wasser springen" ließen. Als letztes Spiel musste von den Teilnehmern noch das "Frisbeewerfen" absolviert werden.
Nachdem alle ihre Aufgaben gemeistert hatten und wir am Ziehl beim Spielplatz in Heinersdorf ankamen, gab es noch eine Siegerehrung und eine Stärkung für alle. Ende der Veranstlltung war um 19:00 Uhr.
Einen herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer für die gelungen Veranstaltung.

Andreas Gundacker, Jugendreferent