Bericht
Zusatzklettersteigkurs am 04.06.2006



Wie bereits bei den ersten beiden Klettersteigkursen führte auch der Zusatzkurs die Teilnehmer 7 (9) auf Noris- und Höhenglücksteig in die Hersbrucker Schweiz. Bei der Abfahrt in Burgoberbach hielt sich die Sonne noch sehr bedeckt. Doch beim Start am Parkplatz in Hirschbach zeigte der Himmel erste blaue Flecken, die im Laufe des Tages den ganzen Himmel einnahmen.
Zum Aufwärmen wurde der Norissteig bestiegen. Hier waren wir meist alleine. Da sich beim Einstieg in den Höhenglücksteig das Wetter bereits von seiner besten Seite zeigte, trafen wir auf immer mehr Seilschaften und mußten zum Teil etwas warten.
Bei bester Stimmung wurden auch die schwierigen Teile des Höhenglücksteiges gemeistert.
Auf dem Rückweg konnten wir den Frankekamin bezwingen und auch erstmals die Mittelbergwand durchsteigen um den Kurs mit einem weiten Gipfelblick zu beenden.
Auch dieser Tag endete in einem der zahlreichen Biergärten in Hirschbach.


Gerd Meier-Gesell
Kletterwart