Bericht
Kinder- und Jugendskilager in Schröcken, Vorarlberg, Teil I vom 09.02. bis 13.02.2018



Erneut geht es auf unsere Hütte nach Schröcken, diesmal mit 23 Personen. Bei der Ankunft in Schröcken mussten wir erst Temperatur in die Hütte bringen. Beim Skifahren war die Sicht etwas schlechter und der Wind blies teilweise heftig. Wie schon im letzten Jahr ging es zum Mittagessen zum Körbersee und Abendessen gab es wie immer auf der Hütte. Am letzten Abend gab es bei Fritz im Restaurant Eis für alle und zum 70. Geburtstag sangen wir ihm ein Ständchen. Danach ging`s zum Fasstaubenrennen vom Skiclub Schröcken, wo wir uns diesmal auch über eine Teilnahme von unserer Seite erfreuen konnten. Unser unglaublicher Fanclub macht lautstark auf sich aufmerksam. Alles in allem waren es 3 schöne Tage und wir freuen uns auf nächstes Jahr.
Lorenz Bieringer


Jochen Bieringer
Fachübungsleiter Skilauf Alpin