Bericht
Jugendleiterfortbildung Schneeschuhtourengehen vom 03.01. bis 06.01.2013



Vom 3. bis 6. Januar hat einer unserer Jugendleiter eine Fortbildung für Schneeschuhtouren in der Jugendbildungsstätte in Hindelang absolviert.
Am 3. Januar standen die Anreise und ein Theorieabend auf dem Programm.
Am Freitag wurde nach etwas Theorie am Morgen eine kleinere Tour mit Einweisung der Sicherheitsausrüstung und Verschütteten-Such-Geräte durchgeführt und die ersten Schritte auf den Schneeschuhen absolviert. Am Abend planten wir eine längere Tour für den folgenden Tag und vertieften einige theoretische Themen.
Den Samstag verbrachten wir den kompletten Tag auf unseren Schneeschuhen, anfangs im Regen und mit zunehmenden Höhenmetern im Schneetreiben. Während der Tour wurden durch Vergraben einiger VS-Geräte Situationen der Verschüttetensuche nachgestellt und geübt und Aspekte der Lawinengefahr besprochen.
Am Ende der Schulung stand vor der Abreise noch Erste-Hilfe im Winter auf dem Programm, bei der besonders auf Unterkühlung und Abtransport eingegangen wurde.
Insgesamt eine sehr interessante Fortbildung mit vielen neuen Einsichten.

Michael Horndasch
Jugendleiter