Bericht
Hallenklettern in der neuen Kletterhalle in Gunzenhausen am 12.11.2006



Zum ersten regulären Hallenklettertermin ging es diesmal in die neue Kletterhalle nach Gunzenhausen. Mit 25 Teilnehmern war es erforderlich die gesamte Kletterausrüstung mit zu nehmen.
Die schönen und sehr griffigen Wände gefielen den Teilnehmern sehr gut und auch das saubere und großzügige Umfeld der Kletterwand erlaubte einige Kletterspiele mit den gesamten Teilnehmern.
Die in der Tennishalle in Gunzenhausen errichtete Kletterwand wird von der Sektion Gunzenhausen betreut und bietet Routen in allen für uns interessanten Schwierigkeitsgraden an. Auch der Boulderbereich ist sehr ansprechend.
Sicher nicht unser letzter Termin in Gunzenhausen.

Gerd Meier-Gesell
Kletterwart