Bericht
Ferienklettertag am 22.08.2014



Für zwei Gruppen zu je 15 Kindern bot das Kletterturmteam im Rahmen des Ferienprogramms die Möglichkeit zum Klettern. Das Angebot wurde so gut angenommen, dass leider nicht alle Kinder von der Warteliste zum Zuge kamen. Von 16.00 bis 18.00 und von 18.00 bis 20.00 Uhr wurden die Routen reichlich ausprobiert und intensiv geklettert. Einige Kinder waren so begeistert, dass sie nach den Sommerferien auch die regelmäßigen Termine zum Klettern nutzen wollen. Eine gelungene Werbung für die Jugendarbeit der Sektion.

Gerd Meier-Gesell
Kletterreferent