Bericht
Kletterausflug an den Dreistaffel- , Gerhardsfels in Betzenstein



Am Sonntag um 8.00 Uhr machten sich 3 Betreuer und 12 Kinder zum ersten Felsklettern in diesem Jahr auf den Weg nach Betzenstein. Während in Bechhofen noch leichter Nieselregen auf die Autos fiel, wurde das Wetter in Richtung Fränkische Schweiz immer besser und an den Felsen angekommen erwartete uns Sonne und ein optimaler Kletterplatz.
Schnell waren sechs Routen teilweise im freien Vorstieg eingehängt (III+ - VI) und die Teilnehmer nutzten die Möglichkeiten ausgiebig.
Besonders schön an Betzenstein ist, dass der Fels in einem hellen Buchwald liegt und sich die Felsen im Halbkreis um eine große ebene Lichtung gruppieren. Hier ließen sich noch zusätzlich drei Abseilstrecken einrichten, die ebenfalls sehr intensiv getestet wurden.
Besonders gut gefallen hat einigen wagemutigen das Abseilen vom größten Felsen (ca. 25 Meter senkrecht bis überhängend).
Inzwischen zeigt sich bei den Kindern, dass jedes "seinen" persönlichen Favoriten unter den Betreuern findet, der dann aber auch Höchstleistungen herausholen darf. Um 16.30 Uhr waren alle wieder gesund und müde in Bechhofen/Burgoberbach. Ein schöner harmonischer Tag, der am 5. Mai in Konstein eine Forstetzung findet.
Danke an Dieter fürs einspringen als Fahrer und sehr geduldiger Betreuer!!!

Anna, Aaron, Benny, Christian, Fabian, Felix, Jonas, Marcel, Maxine, Philine, Robin, Tobias, Didi, Dieter, Gerd.

Gerd Meier-Gesell
Kletterwart